Vorlesewettbewerb der 4. Klassen am 8. Dezember 2020

Lennard Oxe las am besten

Beim Vorlesewettbewerb der 4. Klassen errang Lennard Oxe den ersten Platz vor Nina Jesinghausen und Karolin Klein. Weitere Teilnehmerinnen waren Evelyn Fischer, Charlotte Frese und Sophie Glase.

Als Anerkennung für die erbrachten Leistungen erhielten die Vorleser/Innen eine Urkunde, Gutscheine sowie Buchpreise.

In die Endrunde des schulinternen Wettbewerbs gelangten die 6 besten Leserinnen und Leser. Diese wurden zuvor in den beiden vierten Klassen ermittelt. Im Rahmen der Endrunde mussten die Kinder zunächst einen selbst ausgewählten Text vortragen. Dabei kam es nicht nur auf gut betontes  Lesen, das richtige Lesetempo und eine angemessene Lautstärke an, sondern auch auf die Vorstellung des ausgewählten Buches.

In einer zweiten Leserunde wurden den Kindern fremde Texte vorgelegt.

Die Jury setzte sich aus leseerfahrenen Mitgliedern zusammen. Die Leiterin der Schulbücherei Annegret Harmel, die ehemalige Lehrerin Margit Reuschel, AG-Leiterin Barbara Linder sowie Gudrun Engelhard, ehemalige Leiterin der evangelischen Kinder- und Jugendbücherei Bad Arolsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Secured By miniOrange