Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb der 4. Klassen

Auch in diesem Jahr fand wieder ein Vorlesewettbewerb  der 4. Klassen statt.

Den ersten Platz errang Jakob Schad (4b) vor Jeremy Wagner (4a) und Elena Gebhardt (4a). Auch Mia Klein (4b), Celina Schneider (4a) und Mara Loesdau (4b) hatten es in die Endrunde geschafft.

Als Anerkennung für die erbrachten Leistungen erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Urkunde, Gutscheine und Buchpreise.

In die Endrunde des schulinternen Wettbewerbs gelangten die sechs besten Leserinnen und Leser. Diese wurden zuvor in den vierten Klassen ermittelt. Im Rahmen der Endrunde mussten die Kinder zunächst einen selbst ausgewählten Text vortragen. Dabei kam es nicht nur auf gut betontes  Lesen, das richtige Lesetempo und eine angemessene Lautstärke an´, sondern auch auf die Vorstellung des ausgewählten Buches.

In einer zweiten Leserunde wurden den Kindern fremde Texte vorgelegt.

Die Jury setzte sich aus leseerfahrenen Mitgliedern zusammen. Susanne Föll (Fachbereich Deutsch), Annegret Harmel (Leiterin der Schülerbücherei), Gudrun Engelhard (evangelische Kinder- und Jugendbücherei Bad Arolsen), Barbara Linder (AG-Leiterin) sowie Margit Reuschel (ehemalige Lehrerin an der Nicolai-Schule).