Erziehungsvereinbarungen

Erziehungsvereinbarungen zwischen Eltern und Schule

Während des Schuljahres 2008/2009 erarbeitete eine Gruppe aus Pädagoginnen und Eltern Vereinbarungen über Erziehungsgrundsätze und -ziele sowie Werte und Normen, die den Kindern der Grundschule vermittelt werden sollen. Besondere Berücksichtigung finden dabei die Bereiche Umwelterziehung, Gesundheitsförderung und Gewaltprävention.

Im Rahmen eines Elternabends wurden die Vereinbarungen am 31.03.2009 rund 100 interessierten Eltern vorgestellt.

Eine Überarbeitung der Erziehungsvereinbarungen fand im Schuljahr 2015/16 statt.